Kapodaster Vergleich und Test

Der Kapodaster Test

Spielen sie mit dem Gedanken, sich einen Kapodaster zuzulegen, aber sind von der Vielzahl an Produkten überfordert?

Sie wissen nicht genau worauf sie beim Kauf achten sollten?

    Unser Kapodaster Test kann Ihnen helfen, den optimalen Capo für Sie zu finden!

Auf den folgenden Seiten finden sie ausführliche Testberichte zu den gängigen Modellen auf dem Markt. Wir haben in unserem Test verschiedene Kriterien beachtet, welche einen guten Kapodaster ausmachen. Besonders wichtig sind dabei

Verarbeitung:

  • Ein guter Capo sollte solide gefertigt sein. Die verwendeten Materialien spielen eine entscheidende Rolle. Aber auch die Optik ist von Bedeutung. Für viele ist ein Kapodaster nicht nur ein Hilfsmittel, sondern auch ein Accessoire.

Handhabung

  • Der Verschluss eines Kapodasters sollte schnell und einfach zu bedienen sein. Manche Capos lassen sich sogar nur mit einer Hand bedienen, das macht die Bedienung besonders komfortabel.

 Justierbarkeit

  • Lässt sich der Capo nachjustieren, um den Druck auf die Saiten zu variieren? Kann an ihn auch an Gitarren mit besonders dickem oder dünnem Hals benutzen? Die Art des Schließmechanismus ist hier entscheidend. Ein guter Kapodaster sollte verstimmungsfrei sein. D.h. das Auf- und Absetzten des Capos verstimmt die Gitarre nicht.

 Gewicht/Größe

  • Wie viel wiegt der Kapodaster? Wird er auf Grund seiner Größe oder seines Gewichts als störend empfunden? Oder ist er beim Spielen quasi nicht bemerkbar? Kann die Gitarre samt Kapodaster im Koffer verstaut werden? Auch hier sind die verwendeten Materialien von großer Bedeutung.

Haltbarkeit

  • Funktioniert der Capo auch nach langem, intensivem Gebrauch noch ohne Probleme? Offensichtlich bringt ein Kapodaster wenig, wenn er bereits nach wenigen Wochen verschleißt und seine Haltekraft verliert.

Hier kommst du zu den 5 Testsiegern des Kapodaster Test.

Obwohl alle Kapodaster die gleiche Aufgabe erfüllen, unterscheiden sie sich zum Teil doch sehr stark. Unterschiedliche Modelle haben unterschiedliche Stärken. Daher kann man schwer pauschalisieren, welches Modell das Richtige ist. Worauf jedoch generell beim Kauf zu achten ist, erfahren Sie hier.